Fiedhelm Rayen

Wir sagen Fiedhelm "Adieu"

Nichts-Tun ist nichts für Fiedhelm Rayen. Deshalb sind wir mal gespannt, ob er sich ohne uns langweilen wird. Denn der frühere Ausbildungsleiter, der eigentlich schon seit 2012 im Ruhestand ist, hat das Autohaus Ullrich in Issum-Sevelen die vergangenen fünf Jahre fachmännlich begleitet: vom Aufbau eines neuen Qualitätsmanagements über die Auswertung der Kundenbefragung bis zur Organisation von Mitarbeiterbesprechungen - Friedhelm Rayen war immer gerne für uns da.

Nun ist Schluss - und tatsächlich Ruhestand angesagt.

Für Autohaus-Inhaber Peter Ullrich bleibt nach mehr als 30-jähriger Freundschaft zu ihm sowie der Unterstützung im Betrieb "nur noch" herzlich DANKE zu sagen.